Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von OGD Cockpit. Durch die Nutzung von OGD Cockpit erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Sozialraumgrenzen Düsseldorf

Aus OGD Cockpit
Wechseln zu:Navigation, Suche

Musterdatenkatalog NRW[Bearbeiten]

Organisation: Organisation. ' Landeshauptstadt Düsseldorf
Titel:Titel. Titel des Datensatzes (Wiki-Seitenname). OGD Pflichtfeld. ' Sozialraumgrenzen Düsseldorf
Thema: Thema Thema des Musterdatensatzes. Raumordnung
Bezeichnung: Bezeichnung Bezeichnung des Musterdatensatzes. Sozialräume
Art: Art Art des Musterdatensatzes Standorte
Musterdatensatz: Musterdatensatz Bezeichnung des Musterdatensatzes. Raumordnung - Sozialräume
Musterdatensatz lang: Musterdatensatz lang Vollständige Bezeichnung des Musterdatensatzes. Raumordnung - Sozialräume - Standorte
LEIKA: LEIKA Referenz zum Leistungskatalog 512.02
KGST: KGST Referenz zum Prozesskatalog der KGSt. 512.02
NRW: NRW Referenz zum Produktkatalog NRW. 51108
Kategorie: Kategorie Diese Eigenschaft bezieht sich auf die der Datenstruktur zugewiesenen Kategorie. Mit einer Datenstruktur können mehrere Kategorien assoziiert sein. Es MUSS das MDR data theme des Publication Offices verwendet werden. Regierung und öffentlicher Sektor
Beschreibung: Beschreibung '

Der Datensatz enthält die Grenzen der Sozialräume der Landeshauptstadt Düsseldorf.

<a href="https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt12/statistik/stadtforschung/download/Sozialraeumliche_Gliederung_Fortschreibung_2017.pdf" name="PDF Sozialräumliche Gliederung Düsseldorf 2017" target="_blank" title="PDF Sozialräumliche Gliederung Düsseldorf 2017" type="PDF-Datei" id="PDF Sozialräumliche Gliederung Düsseldorf 2017">Die gesamte Fortschreibung der Sozialräumliche Gliederung steht auf den Seiten des Amtes für Statistik und Wahlen als PDF zum Download bereit.</a>

Die „Sozialräumliche Gliederung“ unterteilt das gesamte Düsseldorfer Stadtgebiet in 179 kleinere Raumeinheiten, deren Zuschnitt sowohl von soziodemographischen, als auch von siedlungsstrukturellen und die Wohnsituation betreffenden Merkmalen abhängt. Somit bilden die Sozialräume stärker das unmittelbare Wohnumfeld von Menschen ab, als dies bei administrativen Raumeinheiten wie beispielsweise den 50 Stadtteilen der Fall ist. Der Begriff Sozialraum kann im allgemeinen Sinne synonym mit Quartier oder Lebensraum verwendet werden.

Innerhalb der Stadtverwaltung wird dieses Instrument von nahezu allen Fachämtern und Fachbereichen, welche ihren Fokus auf soziale Strukturen im Quartier richten, als Bezugs- und Planungsgrundlage verwendet. Darüber hinaus eignet sich diese Raumebene für analytische Zwecke unterschiedlichster Fragestellungen.

Link: Ursprüngliche Website Diese Eigenschaft verweist auf eine Webseite, welche Zugriff auf die Datenstruktur, ihre Distributionen und/oder weitere Informationen ermöglicht. Es ist beabsichtigt, auf die Webseite des originären Datenbereitstellers zu verweisen und nicht auf zwischengeschaltete Intermediäre. https://opendata.duesseldorf.de/dataset/sozialraumgrenzen-d%C3%BCsseldorf
ID: ID ' 9562ad1c-f5e5-4d90-8af6-f60d3e41201d
Lizenz URL: Lizenz URL der Lizenz dl-by-de/2.0
Autor: Autor ' Landeshauptstadt Düsseldorf
Export RDF/XML (Resource Description Framework) RDF

Weitere Anmerkungen[Bearbeiten]